Wahlprojekte

 

Bei der Firmvorbereitung 2018 kannst Du Dir Dein individuelles "Vorbereitungsmenü" zusammenstellen.

Du bevorzugst was Soziales?

Oder eher was Sportliches?

Oder doch lieber Glaubensinhalte, weil Du so viele Fragen zu Gottesdienst, Kirche und Religion hast?

 

Es stehen Dir unterschiedlichste Projekte zur Wahl, wie z.B. ein Besuch bei der Bahnhofsmission, ein Pilgertag mit Deinem Paten, eine Begegnung mit Strafentlassenen, die Gestaltung des Firmplakates oder ein Abend zum Gottesdienst u.v.m.

Du wählst 2-3 Projekte je nach Deinen Interessen und Deinem Terminkalender aus.

 

Die detaillierten Projekte stellen wir hier vor.

Taborbegegnung

Was ist das: Bist Du schon mal im Knast gewesen?? Menschen der Taborgemeinschaft beantworten diese Frage mit "Ja". Strafentlassene haben es oft nicht leicht, wieder in der Gesellschaft Fuß zu fassen. Wir treffen uns mit Ihnen, kommen ins Gespräch über Fehler, Schuld, Vergebung und Neuanfänge; und welche Rolle Gott dabei spielt. Überdenke Deine Vorurteile gegenüber "Knastis". Um 18.30 Uhr feiern wir gemeinsam den Abendgottesdienst in der Krypta. Zum Gottesdienst sind auch Eure Familien und Gemeindemitglieder herzlich eingeladen.

Zeitpunkt: Samstag, 10. März 2018; 16 - 19.30 Uhr

Ort: Bennopolis (Kreittmayrstr. 29); Ende: Krypta von St. Benno


Klickklusion - Und alle kicken mit!

Was ist das: "Behindert ist man nicht, sondern behindert wird man." Lerne die Lebensrealität von Menschen mit Handicap kennen, erlebe spielerisch, wie man (Denk-)Blockaden abbauen kann und habe Spaß beim Inklusionsspiel - barrierefrei, gemeinsam, inklusiv! Die Profis von MobilSpiel e.V. gestalten den Tag mit uns.

Zeitpunkt: Samstag, 24. März 2018; 13.30 - 18 Uhr

Ort: Bennopolis (Kreittmayerstr. 29)


Farbspiele - unser Firmplakat

Was ist das: Wir gestalten gemeinsam das diesjährige Firmplakat. Farben, Formen, Logo, Motto...?! Werde kreativ!

Zeitpunkt: nach Absprache unter den interessierten Kreativen; März/ April; ca. 2 Stunden

Ort: Bennopolis (Kreittmayrstr. 29)


Friedenskirche Olympiapark

Was ist das: Die von dem russischen Auswanderer "Väterchen Timofej" und seiner Frau Natascha erbaute Friedenskirche im Olympiapark liegt ganz schön versteckt. Hier bekommst Du einen tollen Einblick in einen ganz speziellen und ruhigen Ort mitten in München.

Zeitpunkt: Samstag, 21. April 2018 von 10:00 - 11:30 Uhr

Ort: München, Spiridon-Louis-Ring 100


Pilgertag

Was ist das: Pilgern ist in! Wir sind ein Tag zu Fuß unterwegs entlang der Isar - von Thalkirchen nach Schäftlarn (20 km) mit Deinem Paten. Erfahre Wegbegleitung, wie der junge Tobit; nimm Dir Zeit für Deinen Paten und das Gespräch, was Dir wichtig ist. Erlebe Natur pur und was möglich ist, wenn man nicht alleine da steht.

Zeitpunkt: Dienstag, 1. Mai 2018 (FEIERTAG!); 8.30 - 18.30 Uhr

Ort: Münchner Jakobsweg (Start: U-Bahn Thalkirchen)


BibelEscapeRoom

Was ist das: Kennst Du das neue Trend-Spiel "Escape Room"? 1 abgeschlossener Raum, 1 Aufgabe, 1 Team und 1 Stunde Zeit, das Rätsel zu lösen. Unser "Escape Room" sind die Jugendräume; die Aufgabe: Entschlüssele das Geheimnis Gottes; das Team seid Ihr Firmlinge. Bibelarbeit mal ganz anders!

Zeitpunkt: Freitag, 4. Mai 2018; 19.00 - 20.45 Uhr

Ort: Bennopolis (Kreittmayrstr. 29)


Let's talk about...Mädchen und Jungs

Was ist das: Was ist Liebe? Wie kann man in Beziehung leben? Und wohin mit meinen Ängsten?
Zwischenmenschliche Beziehungen prägen unseren Alltag und bestimmen unser ganzes Leben.
Deshalb lohnt es, sich mit dem Thema Liebe und Beziehung zu beschäftigen. Wir wollen im Workshop einen Raum dafür schaffen, miteinander in einen Austausch zu kommen, Fragen zu stellen, und zu diskutieren. Dabei hast du auch Zeit, dich mit deinen eigenen Gedanken, Erwartungen und Vorstellungen, die dich und deine  Beziehungen prägen, zu beschäftigen.

Zeitpunkt: Samstag, 5. Mai 2018; 10 - 13 Uhr

Ort: Bennopolis (Kreittmayrstr. 29)


Bahnhofsmission

Was ist das: Am Bahnhof stranden Menschen: die den Zug verpassen, oder auch im Leben manche Chance verpasst haben: Obdachlose, Suchtabhängige, und andere. Die Bahnhofsmission ist eine christliche Hilfsorganisation mit kostenlosen Anlaufstellen am Hauptbahnhof München. Hier kannst Du einen guten Einblick in die Tätigkeit gewinnen und sogar selbst anderen Menschen helfen.

Zeitpunkt: Dienstag, 8. Mai 2018 von 16:30 - 18:00 Uhr

Ort: Hauptbahnhof München, Gleis 11 vor dem Eingang der Bahnhofsmission


Benno groovt

Was ist das: Groove ist die einfachste Tanzstunde der Welt. Jeder so, wie er mag; kein Paartanz, sondern ein echtes Workout zu fetziger Musik mit anschließender Entspannung.
Zeitpunkt:
Mittwoch, 16. Mai oder Mittwoch, 13. Juni 2018; 19 – 20.45 Uhr
Ort: Bennopolis (Kreittmayrstr. 29)
 


Gottesdienstcheck

Was ist das: Du sitzt manchmal im Gottesdienst und verstehst nur Bahnhof? Warum muss ich an dieser Stelle aufstehen und was meint der Pfarrer eigentlich, wenn er von "Lamm Gottes" redet? Gottesdienst – was und warum feiern wir da eigentlich? Stell alle Fragen, die Du immer schon mal fragen wolltest, entdecke besondere Orte in der Kirche und feiere einen Gottesdienst in der Kleingruppe viel intensiver mit.

Zeitpunkt: Freitag, 15. Juni 2018; 17- ca. 19.30 Uhr

Ort: Bennopolis (Kreittmayrstr. 29) und Kirche St. Benno


Helden, Hexen, Heilige

Was ist das: Mach Dich auf den Weg durch München und entdecke Orte, die mit wichtigen und manchmal auch schwierigen Entscheidungen zu tun haben. Lerne von Entscheidungen anderer für Dich und Dein Leben. Ein Profi im Entscheiden wird Dich dabei führen, Dir verschiedene, zum Teil unerwartete Orte zeigen.

Zeitpunkt: Freitag, 20. April 2018; 15- ca. 18 Uhr

Ort: Start: Hauptbahnhof München; Ende: Jugendkirche Preysingstr. 93


Hochseilgarten

Was ist das: Drahtseilakte, Hängebrücken und der Sprung ins Netz. Dieser Workshop ist nichts für Leute mit schwachen Nerven oder Höhenangst. Wir besuchen den Kletterwald, testen Grenzen und entdecken, was mich im Leben trägt und hält. Was gibt mir Halt? Welcher Sicherung vertraue ich mich an?

Zeitpunkt: Sonntag, 22. April 2018; Dauer: ca. 5 Stunden

Ort: Kletterwald Grünwald

zusätzliche Unkosten: 15,-€ pro Person


Earth to Heaven - Erde an Himmel (und umgekehrt?)

Was ist das: Mit Gott auf Du und Du - geht das? Suche auf verschiedene kreative Weisen deinen eigenen Zugnag zum Gebet, z.B. mit Fotographieren, Malen, Schreiben, Formen, in der Natur, in der Stille, Meditation... Du musst nichts an diesem Nachmittag, es ist deine eigene Zeit, um für dich selbst etwas zu finden.

Zeitpunkt: Sonntag, 29. April 2018; 15.00 - ca. 17.30 Uhr

Ort: Saal von St. Barbara (Infanteriestr. 21)